Abschnittsfunkübung

Am 14.03.2015 fand in M. Hartmannsdorf eine Abschnittsfunkübung statt.

Aufgabe war es zu einer Ortsangabe mit Hausnummer laut einer Karte hinzufahren, Wasserbezüge und Gefahrenquellen finden und über Funk an die Funkleitstation M. Hartmannsdorf zu übermitteln.
Wir haben mit KLF und 7 Kameraden/innen teilgenommen.

 

 

Atemschutzleistungsprüfung des BFV-Weiz in Sinabelkirchen

34 Trupps nahmen bei der 5. Atemschutzleistungsprüfung in Sinabelkirchen teil.

Der Trupp FF-Gnies

>>Weiter zum Bericht vom BFV-Weiz<<

Wissenstest

Am 24.2.2015  um 17.00 fuhr die FF Gnies zum Wissenstest nach Sankt Kathrein am Hauenstein.

Bei winterlichen Verhältnissen und leichtem Schneefall wurde der diesjährige Wissenstest im Rüsthaus Sankt Kathrein durchgeführt.

Nach den kniffligen Stationen wo das Feuerwehr Wissen von den strengen Prüfer abgeprüft wurde konnte anschließend in der Fahrzeughalle weiße Fahne gegeben werden, danach wurde Aufstellung genommen und die Abzeichen überreicht. JFM Noah Jautz konnte das Goldene Abzeichen mit allen möglichen Punkten stolz nach Gnies mit nachhause nähmen.

Bericht von OFM Thomas Anner 

121. Wehrversammlung 2015

Am 20.02.2015 fand die 121. Wehrversammlung der FF Gnies statt.

HBI Albert Winter Konnte folgende Ehrengäste begrüßen: BR Ignatz Schiester ,
ABI Thomas Brandl, Bürgerm. Ingrid Groß, Vbgm. Anton Kalcher, Vbgm. Josef Gerstmann, Gemeinderat Emanuel Pfeifer sowie Gemeinderat Günter Glatzer.

Nach dem Jahresbericht des Kommandanten und der Funktionäre wurden 3 Jugendfeuerwehrmänner zum Feuerwehrmann angelobt.

  • JFM Fabian Winter
  • JFM Philipp Payr
  • JFM Michael Laundl

Danach wurden noch einige Auszeichnungen und Ehrungen von Feuerwehrmännern durchgeführt. 

Nach den Ansprachen der Ehrengäste bedankte sich HBI Albert Winter noch bei allen erschienenen für die gute Zusammenarbeit und schloss die Wehrversammlung.

ATS Kurs

Atemschutzträger Lehrgang.

2 Mann der FF Gnies besuchten von 26. bis 28. 1 .2015
den Atemschutzträger Lehrgang in der Landesfeuerwehrschule.

LM d. S. Dieter Thomaser

FM        Mathias  Krall

Die Wehrleitung gratuliert den beiden Kameraden.