Mannschaft

Wehrversammlung 2018

Am Freitag, dem 23. Februar 2018, fand die 124. Wehrversammlung im Buschenschank Bierbauer in Frösau statt.


HBI Albert Winter konnte zahlreiche Ehrengäste unter anderem den neugewählten Bereichsfeuerwehrkommandanten OBR Johann Preihs zur Sitzung begrüßen. 
Der Kommandant und sein Stellvertreter brachten den Tätigkeitsbericht vom Jahr 2017.

Es wurden Kameradinnen und Kameraden befördert und ausgezeichnet:
Johann Pfeifer FM, Bernhard Klamminger HLM, Michael Klamminger BM d. V., Albert Laund BM d. V.

Die Kameraden FM Michael Laundl, FM Lukas Orthofer und FM Dominik Wagner erhielten das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze.

OLM Albin Kulmer erhielt das Verdienstkreuz in Bronze.

Die Auszeichnungen wurden vom Bereichsfeuerwehrkommandanten Johann Preihs und Abschnittskommandanten Thomas Brandl überreicht. 
Da der bisherige Feuerwehrkommandant-Stellvertreter, Oberbrandinspektor Reinhard Meister, nach sechsjähriger Tätigkeit seine Funktion aus persönlichen Gründen zurücklegte, wurde eine Ersatzwahl durchgeführt. OBI Reinhard Meister bedankte sich bei den KammerdInnen für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit und verkündet, dass er der FF Gnies weiter ein treuer Kamerad sein wird.
Der vorgeschlagene Kandidat für die Funktion, Oberlöschmeister des Branddienstes Stefan Anner, erhielt von seinen Feuerwehrkameraden einen großen Vertrauensvorschuss und wurde einstimmig zum neuen Kommandanten-Stellvertreter der FF Gnies gewählt.  Oberbrandrat Johann Preihs, gratulierte dem Gewählten, dankte ihm für die Übernahme seiner neuen Funktion und wünschte ihm vor allem viel Freude bei seiner zukünftigen Arbeit.

Nach den Grußworten der Ehrengäste, dankte HBI Albert Winter nochmals allen für ihr Kommen, der Marktgemeinde Sinabelkirchen für die Unterstützung, den Abteilungsinspektor Karl Wendler von der Polizeiinspektion Markt Hartmannsdorf für die gute Zusammenarbeit und beendete die Versammlung mit einem dreifachen „Gut Heil“.

 

-