Maibaum aufstellen bei Fam. Kalbacher

Am 27.04.2013 wurde vom ESV - Gnies  und der FF - Gnies  bei der Familie Kalbacher ein Maibaum gestellt.
Der Baum wurde vom Pfeifer Emanuel  gespendet. Nach dem aufstellen wurden alle zu einer Jause und Getränk eingeladen.

Die Mitglieder des ESV und der FF möchten sich recht herzlich bei Maria und Walter Kalbacher  für das reichhaltige Essen und die Getränke bedanken.

Bilder Maibaum aufstellen bei Fam. Kalbacher

Wehrversammlung 2013

Am 1.März 2013 fand im Gh. Pfeifer die 119. Wehrversammlung mit Beginn um 19:00 Uhr statt.  HBI Albert Winter konnte zahlreiche Ehrengäste zur Sitzung begrüßen.

Danach brachten HBI und die Sonderbeauftragten den Tätigkeitsbericht der FF Gnies  vom Jahr 2012. Im Anschluss wurden 5 Feuerwehrjugendliche zum FM Angelobt,  4 Feuerwehrkameraden wurden Befördert  und 3 Kameraden bekamen eine  Auszeichnung ,

Es gab auch zwei Neuaufnahmen.

 

    Angelobt wurden :                                              Befördert wurden :

JFM Laundl Katarina zum FM                      FM   Anner Thomas        zum  OFM

JFM Laundl Sandra   zum FM                      FM   Thomaser Dieter     zum OFM

JFM Berghold Kevin zum FM                      OFM Schanes Ludwig    zum HFM

JFM Haun    Michael zum FM                      FM    Serschön Karl        zum LM d. V. EDV

JFM Leitner Manuel  zum FM

 

Auszeichnungen bekamen :

 

Verdienstzeichen  des BFV 3. Stufe             OBI o. F. Bgm. Huber  Ernst

Für 60 .jährige Tätigkeit                                LM   Anner   Josef  sen.

Für 60. jährige Tätigkeit                                LM   Pfeifer  Franz

 

 Neuaufnahmen :

 

HFM  Anner  Herbert

JFM Jautz Noah

 

Nach den Grußworten der Ehrengäste wurde die 119. Wehrversammlung von HBI Albert Winter geschlossen.

 

zu den Bildern ...Wehrversammlung 2013

Stockschiess-Duell

 Frösau bewahrt die Freundschaft zu Gnies

Am Sonntag, 24.02. trafen sich 30 engagierte Frösauer und Gnieser zum Stockschiess-Duell auf der Anlage des ESV-Gnies. Unter der Moarschaft von Emanuel Pfeifer und Karl Jauk wurde ein spannendes Spiel gestartet. Nach einem schnellen 1:0 für Gnies, sind die Frösauer Schützen munter geworden und drehten das Match auf 1:2. Die eingestreute Hüttenrunde gewannen ebenfalls die Frösauer. Nervenstark bewies dann die FF Gnies – unterstützt von einer Abordnung des ESV Gnies – dass sie im Stockschiessen eine Macht ist. Die Jause ging mit 3:2 an Gnies und ebenfalls wurden die Getränke mit 2:0 gewonnen. Gegessen und getrunken wurde im Anschluß beim Buschenschank Timischl.

Reinhard Meister und Emanuel Pfeifer entwarfen und fertigten einen neuen Wanderpokal, der aber nach diesem Duell Gnies nicht verlässt. Der Revanche wurde zugestimmt und so erwarten wir die Schützen, des bis dahin vielleicht neu gegründeten ESV Frösau gerne wieder zum Stockschiessen.

zu den Bildern - Stockschiess-Duell

5. Friedenslichtlauf - 24-12-2012

Am 24.12.2012 fand der 5. Friedenslichtlauf statt. Der Start war um 8:00 Uhr beim Rüsthaus in Egelsdorf , es waren ca. 50 Läufer am Start. Es sind jedes Jahr mehr Läufer am  Start. Die Laufstrecke führte wie folgt vom Rüsthaus Egelsdorf,  Rüsthaus Untergroßau, Rüsthaus Obergroßau, Gewerbepark, Rüsthaus Gnies, Rüsthaus Sinabelkirchen und danach zur Pfarrkirche.

zu den Bildern 5. Friedenslichtlauf - 24-12-2012

Krampus - 05.12.2012

 

Auch heuer kam der Nikolaus mit einem Pferd und beschenkte die kleinen Kinder mit einem
Packerl. Natürlich waren auch seine weniger schönen Begleiter dabei.

 

Bilder gibt es hier ...Krampus - 05.12.2012

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.